News

15
Mai

Gaumeisterschaft, Ergebnisse

Alle haben sich gegenüber der Vereinsmeisterschaft verbessert, zum Teil sogar erheblich. Mehr trainiert, höherer Adrenalinpegel, bessere Bedingungen da weniger Wind, man wächst mit seinen Aufgaben, oder der fehlende Sportwart konnte niemand zulabern oder wieso.....??
Fotos geschossen diesmal von Rainer! Link zu den Fotos.

Weiterlesen …

07
Mai

Zombie und Röckchen (Oh Gott!!) auf der Vereinsmeisterschaft

Man konnte nicht mehr Hinsehen: Holger und Daniel im Tennisminiröckchen!
Trotz dieser Favoritenrolle für die berüchtigte, rein objektiv bewertete Outfitklasse, setzte sich der Außenseiter durch.

Weiterlesen …

28
Apr

Anfängerkurs abgeschlossen

15 Teilnehmer nahmen am Anfängerkurs teil.
Eine nette Truppe, welche mit viel Spaß bei der Sache war.

Nachfolgend zu den Fotos von Bernd.

Weiterlesen …

23
Apr

Dieter beim Feldturnier auf der Keltenschanze

Als einziger Jahnler nahm Dieter am ersten Feldturnier-Event des Jahres teil, dem legendären Keltenschanzenturnier mit allen Feldbogenschützen, die Rang und Namen haben.

Weiterlesen …

10
Apr

Nici stellt sich der österreichischen Herausforderung

Denn 3D-Turniere im AufundAbland Österreich sind zwar immer ein geiles Naturerlebnis mit tollen Schüssen - aber jeder Schuss ist immer ein schwieriger Schuss. Wer keine solche Umgebung zum Trainieren hat tut sich da schwer. Und Nici hat die Herausforderung gleich bei 2 Turnieren hintereinander an einem Wochende gesucht und gefunden. Der Landshuter Florian wurde daraufhin gleich mal bei den Freisingern eingemeindet, grenzübergreifend.

Weiterlesen …

09
Apr

Wahnsinnswetter beim 3D-Turnier in Landau

Unfassbar. Da, wo man sonst im Matsch versinkt und man sich in dickes Winterfell hüllen muss strahlte gestern die Sonne mit den Schützen um die Wette. 239 Teilnehmer, vermutlich Rekordteilnehmerzahl ever, drängelten sich auf dem Parcours. Diesmal gabs keine Absagen, auch die Schönwetterschützen ließen sich hinterm Ofen hervorlocken, und das Chilli über dem Feuer war recht schnell alle.
Sehr sehr schön gesteckter Parcours mit ein paar kniffligen aber interessanten Zielen, und trotz der großen Schützenzahl hielt sich die Wartezeit in Grenzen. Waren ja auch alle gut drauf, wurscht, man war sonnengewärmt, da gabs keine schlechte Laune.

Gerade unsere Teilnehmer sollten sich die Fotos anschauen, es sind einige Bewegungsstudien drin, da könnte man draus lernen: Hier der Link zu allen Fotos

Weiterlesen …