News

07
Dez

1. Mannschaft mit starker Leistung in 2. Bundesliga

Am 6.12 fand der zweite Wettkampf der 2. Bundesliga Süd im oberpfälzischen Pressath statt.

Die Freisinger Mannschaft konnte sich mit ausgeglichenen 7:7 Punkten vom Tabellenende auf den 6. Platz verbessern. Die eingesetzten Schützen waren Sema, Mustafa und Furkan Gülüs sowie Alexander Lange. Der zweite Ersatzschütze, Rainer Piepereit, brauchte nicht eingesetzt zu werden und agierte als Coach.

Trotz der errungenen Verbesserung wird der Klassenerhalt noch ein harter Kampf und sicherlich erst in den allerletzten Matches entschieden.

 
24
Nov

Oberliga-Mannschaft mit Tagesbestergebnis

Die 2. Ligamannschaft erreichte am zweiten Wettkampftag in der Oberliga Süd-Ost das Tagesbestergebnis aller Teilnehmer.
Die Mannschaft verbesserte sich somit vom 4. auf den zweiten Tabellenplatz und liegt nun in Schlagdistanz zum ersten Platz.

Die drei Aktiven waren Holger, Patrick und Lukas.

Eine super Leistung.

Anbei die Ergebnisse und Auswertungen.

23
Nov

Gau Halle 2015-Bilder vom Vormittag

Von Visierlosen und jugendlichem Frohsinn hier die Fotos von Thomas, der sich freut, wenn er Kommentare zu seinen Bildern bekommt:

https://plus.google.com/photos/108435704819932634408/albums/6084858398982047537?authkey=CILY04-8goy5Bg

(hier seh ich mal wieder mein katastrophales Lösen ordentlich dokumentiert, kein Wunder ....)

23
Nov

Gau Halle 2015-Bilder vom Nachmittag

Bilder von Smartphonejüngern, schießenden Zwillingen, tollen Mädels und alten Säcken findet ihr in Toms Fotoalbum unter:

https://www.flickr.com/photos/121593705@N06/sets/72157649431926925/

22
Nov

Gaumeisterschaft WA in Hallbergmoos

Und, kaum daß sie begonnen, ist sie für die meisten auch schon wieder zu Ende - die Meisterschafts-Hallensaison 2015. Und dabei haben wir noch nicht mal 2015 ... der Kalender läßt grüßen.

Ja, es war wieder Gau, und wieder in Hallbergmoos, der idealen Halle für spontane Wettkämpfe. Es muß nichts weg- um-über-ab-und sonstwohin gebaut werden.

Die Krönung:
Wir konnten zum ersten Mal, seit die Menschheit einen Stock in die Hand genommen hat, um mit Sehne und Holzstecken für Nahrung zu sorgen, zwei - in Worten ZWEI - Damenmannschaften mit sogar noch einer Ersatzschützin stellen.

Und wie immer war auch bei den Ergebnissen auf die Damen Verlass - was man von den Männern nur bedingt sagen kann

Weiterlesen …