News

09
Feb

Zwei mal Bronze auf der Bayerischen Meisterschaft

Wie immer war auf Sema Verlass. Nur ein Ring fehlte zur Silbermedaille, aber mit Bronze und einem guten Ergebnis kann sie leben. Die selbe Medaillenfarbe hatte auch Junior Furkan (fährt Auto, ist 2,10 m groß, kräftig, schießt seit 100 Jahren - ja, ja, "Junior" .... Immer wieder schön zu sehen, diese netten Klasseneinteilungen. In anderen Sportarten ist man in dem Alter oft schon Weltmeister - bei den Erwachsenen ....) umhängen, er machte es nur andersrum und sicherte sich Rang 3 mit einem Ring Vorsprung! Mal wieder Punktlandung trotz viel zu harten Trainings (im Keller).

Weiterlesen …

01
Feb

3. Ligamannschaft wird Erster und steigt auf

Josef in Kanada - Bäume fällen, Grizzlys streicheln und mit den Lachsen übers Wasser springen. Schlechte Vorzeichen für unsere 3. Mannschaft. Konnte das gutgehen?

Und obwohl Paintball-Aushilfskraft Wastl im Eliteteam einspringen durfte, zum Glück aber mit Lisa einen Joker in der Team-Tasche hatte, schoss sich die Truppe souverän zum Sieg. Jedes Match gewonnen, kein Durchhänger, im Abschlussmatch gegen den Verfolger Fischen die beste Leistung gezeigt.

Gratulation an Josef, Petr, Yuliya, Lisa und Wastl. Ein Dreamteam ist geboren!

Weiterlesen …

27
Jan

Zweite Ligamannschaft verpasst Podestplatz knapp

Schade, am letzten Schießtag noch von Rang drei auf vier abgerutscht. Jedes Duell ein heißes, aber letztendlich glücklos. Nur ein Match gewonnen.
Gratulation an unsere zweite Mannschaft, der es gelang, mit lauter Neulingen gegen alte Hasen nicht nur zu bestehen, sondern sogar oben mitzuspielen.

Weiterlesen …

27
Jan

Großeinsatz im Spargelland

14 Starter bei einem Turnier -  das gabs in der Geschichte der Bogenabteilung des TSV Jahn noch nie! Rainer sprang als letzter "nur als Betreuer" auf den Freisinger Aus-Zug auf und schoss dann doch mit. Fast erfolgreich, wie auch Yuliya fast erfolgreich knapp neben das Stockerl sprang. Susanne, noch jünger gemacht als sie eh schon ist, zeigt auch hier, dass sie es auf der Bayerischen reißen will.

Tolle Fotos auf Toms Flickr: https://www.flickr.com/photos/121593705@N06/sets/72157650066363658/

Weiterlesen …

15
Jan

Spreewald-Gurke meets Berliner Bär

Holger nimmt in seinem Heimaturlaub mal auf die schnelle bei einem Turnier in unserer Hauptstadt teil. Trotz sprachlicher Nähe lief es so la la, nicht hott noch hüh, aber insgesamt ganz o.k. Auch - oder gerade? -Berliner können mit dem Sportbogen umgehen.

Weiterlesen …

11
Jan

1. Liga-Mannschaft verteidigt Nichtabstiegsplatz in 2. Bundesliga

Die erste Mannschaft mit den Schützen Sema, Furkan, Alexander, Mustafa und Rainer traten im Baden-Würtembergischen Nürtingen zum 3. Wettkampf der 2. Bundesliga an.
Dier ersten drei Matches wurden sehr gut geschossen, allerdings konnten sich die Topteams der Liga allesamt gegen unser Team durchsetzen. In der vierten Partie gab es eines der härtest umkämpfen Matches gegen Otterstadt. Die Satzergebnisse waren aus Freisinger Sicht 53:57, 56:56, 56:52. Somit stand es 3:3 nach drei Sätzen. Es folgte ein 59:57 zur 5:3 Führung der Freisinger, bevor Otterstadt mit einem 55:56 im letzen Satz wieder zum 5:5 ausgleichen konnte.
Nach einer ähnlich starken Leistung wurde das Match gegen den Abstiegskanidaten Nürtingen mit zwei abschliessenden Passen von 58 Ringen mit 6:4 für Freising entschieden. Leider ging das Match gegen Reihen ebendso kanpp mit 4:6 Ringen verloren.
Am Ende des Tages kamen 3 Matchpunkte zusammen, welches den 6. Tabellenplatz sicherte.
Die Entscheidung über die abzusteigenden Mannschaften wird sicherlich erst am vierten Wettkampftag, am 14.02.2015 in Tacherting, in den allerletzten Matches fallen.

Die Ergebnisse gibt es hier.