News

04
Mai

Wetterfeste Schützen schwimmen in Ergolding aufs Treppchen

Gottseidank, es hatte nur ein Mal geregnet, Glück gehabt. Dafür den ganzen Tag. Man gewöhnt sich an alles. Sonne, warm, windstill? - kann jeder.
Die weibliche Abteilung war in Ergolding am 1. Mai stark vertreten, mit Holger und Jürgen im Schlepptau, die durften auch ein bißchen üben. Erfolgreich aber waren Lisa auf Rang 2 und Jenny sowie Yuliya jeweils auf der 3. Lisa und Yuliya schossen sich bei ihrer ersten großen FITA (heißt das jetzt große WA?) gleich mal über die 1000er-Marke. Das sind Pflöcke - und das bereits am Anfang der Saison.

Weiterlesen …

27
Apr

3D in Landsberg. Diesmal ganz oben aufm Treppchen

Trotz Sturm Niklas konnten die Landsberger ihr 3D-Turnier am 25.04. planmäßig ausrichten, wenn auch mit weniger Zielen als üblich.
Auch nicht üblich war der erste Platz vom Sportwart. Allerdings waren die Mitschützen nicht so zahlreich wie sonst.

Weiterlesen …

20
Apr

Feldbogenschützen in Pang erfolgreich

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich am 19. April diverse parcourslose Gaue in Pang ein, um die Qualifikation für die Oberbayerische an gleicher Stätte zu schießen. Die Ergebnisliste wurde wie ein Turnier geführt - endlich, so war es ein reizvolles Event. Und für den Gau Freising ein überaus erfolgreiches.

Nicht nur der Jahn um Feld-Altmeister Rainer (Silber) mit den inzwischen auch schon erfahrenen Jugendlichen Johanna und Marah (diesmal hatte Johanna das Näschen vorn in der beiden ewigen Zweikampf) sondern auch die Hörgis schlugen zu. Rudi Erster, Conny Zweite. Nicht übel.

Viel Spass dann im Dschungel von Pang auf der Oberbayerischen.

Weiterlesen …

01
Apr

Arbeitsdienst Frühjahr erfolgreich absolviert

Ein Traumwetter pünktlich zu den frühjährlichen Umbauarbeiten. Und traumhafte Fotos:

 
24
Mär

3D in Landau - und es regnet nicht

... und nicht mal ne Schlammschlacht! Landau - was ist los! Du hast einen Ruf zu verteidigen! (Mieses Wetter, Regen, Kälte, Schneegraupel, Matsch, durchnässte wilde Gestalten ....). Der 22. März 2015 geht in die Wettergeschichte Landaus ein.

Die Vier vom Jahn und alle weiteren 200 Teilnehmer hatten Spaß beim Wettkampf - und das ist schließlich das wichtigste. Erfolge gabs keine, aber für Werner und David wars ein guter Einstieg, da der Parcours recht nah gesteckt war. Die beiden und Dieter schossen hervorragend, ich dagegen, na ja, Schwamm drüber. Spitze gestartet, stark nachgelassen.

Auf ein Neues beim nächsten Turnier. Wir steigern uns kontinuierlich in der Teilnehmerzahl, weiter so!

Weiterlesen …

08
Mär

Sema wird 9. Furkan 19. auf der deutschen Meisterschaft

Am Samstag Nachmittag bahnte sich auf der deutschen Meisterschaft in Biberach aus Freisinger Sicht eine Sensation an.

Sema lag zur Halbzeitpause auf Platz 1 in der Damenklasse. 284 Ringe. Scheinbar hat sie dieses irgendwie mitbekommen, so dass in der zweiten Runde dann 272 Ringe folgten, welche für Platz 5 reichten. Ohnehin wäre die Platzierung nur für die Galerie gewesen, da der deutsche Meister erst in der nachfolgenden Finalrunde der Besten 16 ermittelt wird. Hier unterlag Sema in der ersten Runde recht knapp mit 3:5 gegen Jelena Gera aus Reutlingen. Somit wurde am Ende Platz 9 auf dem Tableau notiert.

Unser Trainingsmonster Furkan kam bereits vormittags mit einer sehr guten Ringzahl von 553 auf Platz 19. Hier ist festzustellen, dass die Leistungsdichte auf der DM extrem hoch ist. Jeder Ring weniger bedeutet einen Platz nach unten in der Tabelle.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass Sema und Furkan auch auf der Deutschen Meisterschaft ihr ohnehin schon hohes Nieveau erneut abrufen konnten. Die erzielten Ringzahlen liegen in für die meisten anderen Schützen erst nach jahrelangen Training erreichbaren Bereichen. 

Herzlichen Glückwunsch an Sema und Furkan.

Hier gibt es ein kurzes Video mit Sema.

Weiterlesen …