2019

13
Jun

Bayerische Meisterschaft WA - jetzt mit Startkarten

Hier sind die Infos zur Bayerischen:
Limitzahlen    Zeitplan

Qualifiziert sind somit: Anton, Lisa, Nici, Yulya, Kurt, Nici2Ku,TomS, Harald und Rainer

Startkarten nachstehend....

Weiterlesen …

03
Jun

3D-Turnier bei den Buronen in Kaufbeuren

Michael als einziger Jahnler (die anderen waren auf der 3D-Oberbayerischen in Ruhpolding) kämpfte sich durch das wie immer tolle Turnier.
Toll deshalb, weil die Flora und Fauna mit Wald und Wiese einfach schön ist, saftiges Grün, zwitschernde Vögel, Auf- und Abschüsse, dichtes Laub, freie Wiese, Weit- und Nahschüsse. Toll, weil bei der 2fach-Wertung die Schüsse immer sehr schön gesteckt sind. Aber sehr anspruchsvoll, große Entfernungen bei zum Teil kleinen Tieren. Für Holzbogen ein harter Kampf. Toll, weil die Organisation immer gut funktioniert und alles locker und easy bleibt.

Weiterlesen …

03
Jun

Ben Odintov auf dem Siegertreppchen bei der 3D-Bezirksmeisterschaft

Strahlendes Wetter in Ruhpolding, strahlende Jahnler. Strahlender Sieger Ben. Nici Zweite von Drei, auch strahlend.

Weiterlesen …

27
Mai

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaft

Die Jahnschützen konnten mit 3x Gold, 1x Silber und 2x Bronze die Oberbayerischen Meisterschaften abschliessen. Ben, Lisa und Anton wurden Erste, Nici errang die Sibermedaillie. Bronze gabe es für die Schützen- und die Master- Mannschaften.

Mit 16 Teilnehmern waren wir einer der größten teilnehmenden Vereine. Nur Tacherting und Raubling melden mehr Schützen. Das zeigt, dass wir vieles richtig machen. 

Ergebnisliste   Für Fotos einfach...

Weiterlesen …

13
Mai

Zwei vierte Plätze bei Feldbogen Bezirksmeisterschaft

Knapp am Treppchen vorbei schrammten TomS und Bernd auf der Feldbogen Bezirksmeisterschaft in Sittenbach.
Die Ringzahlen sollten allerdings trotzdem zur Bayerischen Meisterschaft reichen.

Ergebnisliste
Schöne Fotos der Sittenbacher Bogenschützen

07
Mai

Gaumeisterschaft bei uns - winter was coming

Ein Hauch von Winter zog übers Land. Die bereits eingelagerten Handschuhe, Wollmützen und dicke Daunenjacken wurden wieder aus dem Schrank gezogen. Es war schon mal heißer bei einer Gau. Und der Holzheizstrahler wurde erst am Ende angeworfen. Aber alle kämpften sich prächtig durch den Wettkampf.

Weiterlesen …